Burnoutseminar für Führungskräfte

Wann dieses Seminar Sinn macht:

  • wenn Sie immer wieder oder seit einem längeren Zeitraum unter den unter Burnoutdefinition genannten Überlastungssymptomen der ersten oder zweiten Phase leiden.
  • um Klarheit über Ihren aktuellen Zustand zu erhalten: Habe ich wirklich einen Burnout bzw. wo auf dem Bunroutweg stehe ich?
  • wenn Sie herausfinden möchten, in welchem Lebensbereich Sie den größten Teil Ihrer Kraft verlieren und wie Sie hier gegensteuern können.
  • wenn Sie Klarheit bekommen möchten, ob ein tiefergehendes Coaching oder eine Therapie für Sie Sinn machen könnte.
  • wenn Sie einem Burnout präventiv entgegensteuern möchten, denn hier erarbeiten wir Ihre persönliche Kraft-Strategie.

Wie unser Seminar abläuft:

Wir analysieren in einem Vorgespräch Ihre aktuelle Situation unter Anderem mittels eines Persönlichkeitstests. Dieser gibt uns Aufschluss über Ihre sogenannten 'Lebensmotive', dass heißt er spiegelt die Bedürfnisse wieder, die Sie haben, um kraftvoll zu sein im Leben. Im Seminar beleuchten wir die 4 Lebensfelder, die in Bezug auf Burnout relevant sind:

  • Ihre Beziehungen im beruflichen und privaten Umfeld
  • Ihr berufliches Umfeld bezüglich Passung und Leistungstreiber
  • Ihren körperlichen Zustand in Bezug auf Burnout (mittels diverser Testverfahren)
  • Ihre persönliche Lebensvision

Pro Lebensbereich ermitteln wir Ihren aktuellen Stand und entwickeln einen persönlichen Balanceplan. Abgerundet wird das Programm durch Gesundheitsexperten, die Ihren körperlichen Zustand analysieren und ein individuelles Bewegungs- und Ernährungsprogramm für Sie zusammenstellen. Ein Transfertag im Abstand von 6 Monaten sichert die langfristige Umsetzung.

Wann diese Maßnahme zu kurz greift:

  • wenn Sie über mehrere Monate hinweg bereits sehr starke Leistungsbeeinträchtigungen im Alltag verspüren oder unter den unter Burnoutdefinition genannten Symptomen der 'kritischen Phase' leiden, empfehlen wir Ihnen ein individuelles Coaching.
  • wenn Sie Suizidgedanken haben. Suchen Sie in diesem Falle bitte sofort eine psychische Notaufnahme auf:

Zurück zur Übersicht Burnoutcoaching für Führungskräfte