Burnouteinzelcoaching

Wann unser Einzelcoaching Sinn macht:

  • Um Klarheit über den aktuellen Zustand zu erhalten: Habe ich wirklich einen Burnout bzw. wo auf dem Burnoutweg stehe ich?
  • Wenn Sie konkrete Lösungsansätze erarbeiten möchten, um einen hilfreichen Umgang mit Ihren Stressauslösern zu entwickeln.
  • Um tiefsitzende Stressmuster zu analysieren und neue Lösungswege zu erarbeiten.
  • Als Überbrückung, bis ein Therapieplatz frei wird.
  • Wenn eine Psychotherapie oder ein Klinikaufenthalt für den Betroffenen als Lösungsweg nicht in Frage kommen.
  • Als Transferarbeit nach dem Klinikaufenthalt, um das Gelernte gut in den Alltag zu übertragen.

Wie unser Coachingprogramm abläuft:

Wir analysieren in der ersten Phase gemeinsam mit Ihnen Ihre aktuelle Situation. Dabei beleuchten wir diverse Themenbereiche:

  • Stressauslöser, Stressstrategien, Energiequellen
  • Ihre berufliche Situation
  • Ihr soziales Umfeld
  • Ihre körperliche Gesundheit (in Zusammenarbeit mit Ärzten)
  • Ihre persönliche Lebensvision

Daraufhin entwickeln wir gemeinsam erste Zwischenziele und erarbeiten konkrete Umsetzungsschritte, um wieder zu mehr Ausgleich und Kraft zu finden. Auf diesem Weg kann es Sinn machen, neue Verhaltensweisen im Alltag zu trainieren, eine Umstellung im Ernährungs- und Bewegungsbereich vorzunehmen oder anderweitige Unterstützungs-/ Begleitungsinstitutionen aufzusuchen.

Was unser Coaching nicht ist:

  • Wir bewegen uns in diesem Rahmen nicht auf der Ebene der körperlichen Entspannungstechniken.
  • Wir erlernen keine Meditationsübungen oder Atemtechniken, obwohl wir diese als sehr hilfreich bewerten.

Wann greift unser Coaching zu kurz:

  • Wenn Sie schwerwiegende körperliche Symptome haben, deren Ursache medizinisch noch nicht abgeklärt ist.
  • Wenn Sie unter anderen psychischen Störungen wie beispielsweise Annorexie leiden: Suchen Sie in diesem Falle bitte direkt einen spezialisierten Psychotherapeuten auf.
  • Wenn Sie Suizidgedanken haben: Suchen Sie in diesem Falle bitte sofort eine psychische Notaufnahme auf:

Zurück zur Übersicht Burnoutcoaching für Führungskräfte